Would you like to change your language to English?

Yes, continue in English

Ist Deutsch die richtige Spracheinstellung für Sie?

Ja, weiter auf Deutsch

Sind Sie auf der Suche nach der "alten" Version von Ladys.net? Mehr Informationen

Sex-Abkürzungen

Hier finden Sie unsere Abkürzungen rund um den gewerblichen Sex

#

3er = Sex unter 3 Personen (z.B.: mmf = männlich/männlich/weiblich / ffm = weiblich/weiblich/männlich)
4er = Sex unter 4 Personen (z.B.: mmmf = männlich/männlich/männlich/weiblich / ffmm = weiblich/weiblich/männlich/männlich)
24/7 = 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche
69 = Französisch beidseitig = gegenseitiger Oral-Verkehr

A

a = aktiv
a/p = aktiv/passiv
AD = Anal-Dehnung
AF = Algier-Französisch = Zungen-Anal (ZA)
AFF = Analer FaustF**k
akt. = Aktiv
AHF = Achselhöhlenf**k
Algierfranzösisch = ZA = Zungen-Anal = Anus mit der Zunge lecken
AM = Anal-Massagen
anal = den After oder (medizinisch) Anus betreffend
AO = Alles Ohne = Geschlechtsverkehr (jeglicher Art) ohne Kondom
Aufn. = Aufnahme von Körperflüssigkeiten in den Mund
AS = Anal-Spiele

AV = Analverkehr mit Schutz
AV+ = Analverkehr ohne Schutz
AV++ = Analverkehr mit Ejakulation in der Vagina

B

B&D = Bondage & Discipline, Fesselspiele und Erziehung
Ballcrushing, Ballbusting = auf oder in die Genitalien des männlichen Schuhfetischisten treten
Bareback = ohne Kondom
BBBJ = Bareback Blowjob
BBW = Big Beautiful Woman (Dicke, schöne Frau)
BDSM = Bondage (Fesselspiele) und Sado-Maso
BH = BH-Größe
Bi = Bisexuell
Bizarr = wunderlich, seltsam
BJ = Blow Job = Oralverkehr beim Mann, sogenanntes "bl***n"
Blasen = Oralverkehr
Blow Job = Oralverkehr
Body-to-Body Massage = Erotische Ganzkörpermassage
Bondage = Fesselspiele
BS = Bordsteinschwalbe = Mädchen vom Strassenstrich
Bukkake = Gruppensexpraktik, bei der mehrere Männer auf eine Frau ejakulieren
Busensex = Spanisch
BV = Brustverkehr/Busensex = Spanisch
BWP / BW-Piercing = Brustwarzenpiercing
BW-Typ = Bundeswehr-Typ (Tarn-Klamotten-Look)
BWB = Brustwarzenbehandlung, Dehnung, Klammern, usw.

C

Cumshot = Samenerguß in das Gesicht des Gegenübers
CBT = Cock and Ball Torture = auf oder in die Genitalien des männlichen Schufetischisten treten
CIA = Cum in After = Samenerguss in den After/Anus des Sexualpartners
CIP = Cum in Pussy = Samenerguss in die Vagina der Sexualpartnerin
Crushing = etwas (zer-)quetschen, zerdrücken, zertreten (z.B. Früchte)
CS = Camsex

D

Darkroom = Dunkler Raum
DD = Dildo
Deep Throat = Tief in den Hals
dev. = devot
Dinner-Time = Gemeinsames (gehobeneres) Abendessen in einem Restaurant bei dem man sich näher kommt und sich evtl. mehr entwickeln kann (Gang ins Hotel), nicht aber unbedingt muss
Dirty Talk = in derber obszöner Weise über Sex sprechen
dom. = dominant
Doppel-Vaginal = Doppel-Penetration = 2 Männer führen ihre Genitalien gleichzeitig in die Vagina der Frau ein
DOS = Doktor Spiele
DP = Doppel-Penetration
DPA = Double Anal Penetration = Doppelanal
DS = Dildo-Spiele/ Dildo-Show
DT = Deep Throat ODER AUCH Dirty Talk
DV = Doppel-Vaginal = Doppel-Penetration = 2 Männer führen ihre Genitalien gleichzeitig in die Vagina der Frau ein
DW = Damenwäsche
DWT = Damenwäscheträger (homo- oder heterosexuell)

E

Einl. = Einlauf
EL = Eierlecken
Engl. = Englisch, Züchtigung durch Erzieher/in mit Rohrstock
erotische Massagen
Erz. = Erziehung
exhib. = exhibitionistisch

F

F = Franz. mit Schutz [Oral-Verkehr]
F+ = Franz. ohne Gummi
F++ = Franz. ohne Gummi mit Aufnahme
F+++ = Franz. ohne Gummi mit Aufnahme und Schlucken
F69 = Franz. beidseitig = 69 = gegenseitiger Oral-Verkehr

f = female = weiblich
FA = Finger-Anal = mit dem Finger in den Anus des Gegenübers eindringen
FAa = Finger-Anal Aktiv = Selbst mit dem Finger in den Anus des Partners eindringen
FAp = Finger-Anal Passiv = Der Finger des Partners dringt in den eigenen Anus ein
FE = Fusserotik
female = weiblich
FF = FaustF**k = Faust-Verkehr
FF = Fußfetisch
fff = 3 Frauen ffm = 2 Frauen und 1 Mann
FIST = Fisting, Faustf**k = Faust-Verkehr
FK = Fahrtkosten
FKK = in Verb. mit Clubs, Girls meist nackt, Männer mit Handtuch/Bademantel
Flagellation = Auspeitschen/ Züchtigung mit der Peitsche/ Rohrstock = Flagellantismus
FV = Faust-Verkehr
Franz. = Französisch = Oral-Verkehr
Französisch (Franz.) = Oral-Verkehr bei ihm oder ihr
FS = Face Sitting, die Frau sitzt auf dem Gesicht des Sex-Partners

Obsolet:

FO = Französisch ohne Kondom, ohne Aufnahme und ohne Schlucken
FP = Französisch pur = Französisch ohne Kondom, ohne Aufnahme und ohne Schlucken
FT = Französisch ohne Kondom, mit Aufnahme, aber ohne Schlucken
Fopt. = Französisch ohne Kondom, mit Aufnahme und Schlucken

G

Gang-Bang = Männerüberschuß = 1 Frau + mind. 2 Männer
GB = Gesichtsbesamung = Samenerguß in das Gesicht des Gegenübers
GF6 = GirlFriendSex = Sex wie mit einer Freundin (mind. Küssen, Kuscheln, Streicheln)
GFE = GirlFriendErotik = GF6
Glory Hole = Dunkler Raum
Golden Shower = Natursekt (NS)
GP = G-Punkt
GR = Griechisch = Analverkehr
GS = Gruppensex

GV = Geschlechtsverkehr mit Schutz
GV+ = Geschlechtsverkehr ohne Schutz
GV++ = Geschlechtsverkehr mit Ejakulation in der Vagina

Obsolet:

GVS = Geschlechtsverkehr Safe (mit Kondom)

H

HE = HandEntspannung = Befriedigung mit der Hand
HH = Haus- und Hotelbesuche (obsolet > neu: OutCall)
HH = HobbyHure, angeblich nicht hauptberuflich tätige Dame des Gewerbes
HM = Hodenmassage
HS/HT = Haus/Hotel = Hausbesuche/Hotelbesuche (obsolet > neu: OutCall)
HV = Handverkehr (obsolete > neu: HE)

I

InCall = Empfang = Der Klient besucht das Callgirl in deren Räumlichkeiten (z.B. Modellwohnung, Bordell)
IS = Intim-Schmuck
Italienisch = der Mann "dringt" in die Achselhöhle ein

J

K

KB = Körperbesamung = Samenerguß auf den Körper (nicht Gesicht) des Gegenübers
KF = Konfektionsgröße
KG = Konfektionsgröße
KFI = Keine Finanziellen Interessen
Klassische Massagen
Klinik = Klinikerotik
Klistier = Einlauf
KS = Kuschelsex, Kuscheln, Schmusen
KV = Kaviar (menschlicher Kot)

L

M

m = male = männlich
male = männlich
Masturbation = Selbstbefriedigung
ME = Mehrfachentspannung = *kommen* sooft man kann/möchte
M.I.L.F. = vulgärer Ausdruck für attraktive Frauen zwischen ca. 30 und 50 Jahren
mm = 2 Männer
mmm = 3 Männer
mmw = 2 Männer und 1 Frau (veraltet, besser: mmf)
mmf = 2 Männer und 1 Frau
MSP = Menstruationsspiele
mw = 1 Mann und 1 Frau (veraltet, besser: mf)
mww = 1 Mann und 2 Frauen (veraltet, besser: mff)

N

NS = Natursekt (Urin)
NS mit Aufnahme
NS mit Schlucken
Nuru Massage = Body-to-Body Massage mit farblosem, glitschigen Gel

O

OutCall = Außer Haus = Das Callgirl besucht den Klienten in dessen Räumlichkeiten (z.B. Haus- und Hotelbesuche)
OV = Oral-Verkehr
OW = Oberweite
ÖM = Öl-Massage

P

p = Passiv
pas = Passiv
Penetration
Petplay = Petplay
PPS = Park-Platz-Sex
Privat-Time = Sex
Prostata-Massage
PT = Partnertausch

Q

Quickie = Spontaner, schneller Sex

R

ras. = rasiert, d.h. rasiert im Intimbereich
Rimming = ZA = Zungen-Anal
RS = Rollenspiele
Russisch = Schenkelverkehr

S

Sandwich = Gleichzeitiger Anal - und Vaginalverkehr = Doppel-Penetration
safe = Geschützt = Geschlechtsverkehr nur mit Kondom
SB = Snowballing = "Sp**ma" in den Mund des Sexualpartners abgeben und wieder aufnehmen
SC = Swinger Club
Scat = Kacke, Kot, Scheiße (als Fetish)
Schwarzer Bereich = Dominanz
SM = Sado-Masochismus = Schmerzspiele
Snowballing = SB = "Sp**ma" in den Mund des Sexualpartners abgeben und wieder aufnehmen
Spanisch = Busensex
Spanking = Schlagen auf das nackte oder bekleidete Gesäß
Spitting = Spucke = Spuck-Spiele
SPZK = SpermaZungenKüsse
Squirting = Weibliche Ejakulation
SSBBW = Super Size Big Beautiful Woman (Super schwere/ fettleibige schöne Frau)
Strap On = Strapon = Umschalldildo
Sub = Das Gegenteil von Dominant, Also "unterwürfig", devot, etc.
SW = Sandwich (1 Frau, 2 Männer)
Switcher = Ein Mensch der während eines Akts mal devot und mal dominant ist

T

T6 = Telefonsex
tabulos = allem gegenüber aufgeschlossen, heisst aber nicht zwingend "alles ohne Kondom"
Tantra = Tantra-Massage
TF = Tittenf**k = Spanisch
TG = TaschenGeld
THAIM. = Thaimassage
Toil.Sex = Toiletten Sex, Oberbegriff für KV und NS
TR = Transe, Trannie, Transsexueller
Trampling = mit Schuhen über den Körper des Partners laufen
TS = Transsexuell
TT = Titten-Trimming, Brustwarzen-Massage, Brustwarzen-Kneifen
TV = Transvestit

U

Umschnalldildo = Meist wird er von Frauen benutzt
Unk. = Unkosten

V

VD = Vaginal-Dehnung
VE = Verbalerotik = Dirty Talk
VFF = Vaginaler Faustf**k
VG = Vaginaler Geschlechtsverkehr = GV
VO = Voyeur, Voyeurismus, heimliches Beobachten zwecks sexueller Erregung
Vomit = speien, erbrechen, sich übergeben, ausspucken

W

Weißer Bereich = Kliniksex = Krankenschwester, gynäkologischer Stuhl, etc.

WL = Wetlook
WS = Wassersport, Water sports, Urinspiele, Pinkelspiele
ww = 2 Frauen (veraltet, besser ff)
wm = 1 Frau und 1 Mann (veraltet, besser: fm)
wwm = 2 Frauen und 1 Mann (veraltet, besser: ffm)
WX = Wi**sen = HE = Masturbation, Handentspannung, gegenseitig oder dabei einander zuschauen

X

XL = Extra Large, sehr gross
XXL = Extra Extra Large, wirklich (sehr) groß (Penis/Brüste/Bauch)

Y

Z

ZA = Zungen-Anal = Anus mit der Zunge lecken
ZK = Zungenkuss
ZKs = Zungenküsse





Hier fehlt noch was?!

Bitte senden Sie uns Ihre Abkürzung und Beschreibung an unseren Email-Kontakt





© Copyright by RedLight.Net
Info für Webmaster:
Sie dürfen von Ihrem Angebot aus gern auf diese Seiten verweisen. Dies ist sogar erwünscht.
Das Kopieren bzw. das zu "Eigen-machen" dieser Inhalte ist jedoch nicht gestattet und wird in jedem Falle und mit aller Härte strafrechtlich verfolgt.